Über mich

 

Ein Name mit Geschichte.

Ich heiße Maria Philomena Piehler. Philomena nannte sich auch meine Großmutter, die genau an jenem Tag gestorben ist, an dem ich geboren wurde.

 

Dieser Name hat also Geschichte und ich habe ihn zu meinem Erzählernamen gewählt. Er stammt aus dem Griechischen und hat die folgenden wunderbaren Bedeutungen:

phileo = lieben oder auch  philos = Freund
meno = bleiben oder auch melos = Gesang, Lied

 "Die das Leben liebende"

 

Die tiefen Wälder der Oberpfalz.

Geboren wurde ich im Herbst des Jahres 1956 in den tiefen Wäldern der Oberpfalz, nahe der tschechischen Grenze.

Zu meiner Familie zählten, neben den Eltern, noch fünf Geschwister und eine große Anzahl Onkel und Tanten. Eine dieser Tanten konnte spannend und wunderbar die alten Sagen und Märchen der Oberpfalz erzählen, was mich schon als Kind faszinierte.

 

Philomena wird Erzählerin.

1975 kam ich nach Nürnberg, wo ich seither lebe und arbeite.

Nachdem ich unseren Kindern selbst erfundene Geschichten und auch Märchen erzählt habe, bin ich 2003 bei den DornRosen in die Lehre gegangen um mein Erzählen zu vertiefen. Seither bin ich dem Erzählen treu geblieben und außerdem Mitglied der EMG (Europäische Märchengesellschaft).

 

Besonderen Wert lege ich darauf, einem erwachsenen Publikum zu erzählen, so wie es schon seit Urzeiten unsere Ahnen praktiziert haben.

 

Weitere Infos zu meinem Repertoire und meinen Erzähl-Arrangements.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie mich gerne.

 

Telefon: 0911-64 12 878

Mobil:    0163-92 63 467

 

 

Seminarraum:

 

Werkstatt für Selbstentfaltung

Natur und Märchen

Auf der Schanz 52

90453 Nürnberg 

Ab sofort:

Gutscheine

zum Verschenken!